Eisenbahn

Seite

← 3, 2, 1 

Eisenbahnromantik am Rhein - Von Bacharach bis Boppard

In diesem Jahr hatte ich gleich zwei mal die Möglichkeit einen Kurzurlaub im Rheintal zu machen. Die traumhafte Landschaft und die schönen alten Städte laden zum verweilen ein und der Eisenbahnverkehr ist beachtlich. So entstanden diese Aufnahmen die ich euch hier zeigen möchte.

Lokparade zum Heizhausfest Chemnitz 2019

Am Wochenende vom 23.08 – 25.08.19 fand in Chemnitz das jährliche Heizhausfest des Sächsischen Eisenbahn Museum statt. Obligatorisch ist am Samstag die Lokparade bei der alle betriebsfähigen Lokomotiven vorgestellt werden.

Sonderzüge zum Heizhausfest Chemnitz 2019

Am Wochenende vom 23.08 – 25.08.19 fand in Chemnitz das jährliche Heizhausfest des Sächsischen Eisenbahn Museum statt. Dabei fuhr bereits am Freitag ein Sonderzug bespannt mit 110 101 von Chemnitz nach Hainichen und zurück. Am Samstag Vormittag fuhren dann 35 1097 und 95 1027 als Parallelfahrt von Chemnitz nach Freiberg. Der Zug, bespannt mit 35 1097, fuhr danach eine größere Runde über Dresden und Riesa zurück nach Chemnitz. Am Nachmittag setzte sich dann noch ein Familiensonderzug bespannt mit 91 134 in Richtung Hainichen in Bewegung.

232 428 - Ludmilla beschleunigt Militärzug in Chemnitz

Am Sonntag den 28.07.19 stand in Chemnitz ein Militärzug bespannt mit einer BR 232 und einer BR 187 auf den Aussengleisen. Durch Zufall kam ich vorbei und konnte sehen, dass der Zug scheinbar aufgerüstet auf die Abfahrt wartete. Wenig Zeit später war es dann auch soweit und die Fuhre setzte sich langsam in Bewegung. Leider hatte ich mein Richtmikrofon nicht dabei, daher muss hier leider der Ton des internen Mikros ausreichen.

Eisenbahnverkehr zwischen Dresden und Riesa im Mai 2019

Im Mai war ich an der Strecke Riesa – Dresden unterwegs und konnte in Cossen und Weissig bei Nünchritz diese Aufnahmen machen. Viel Spaß beim schauen. Alle Bilder und Videos gibts auf meiner Website.

Tag der offenen Tür - 150 Jahre RAW Chemnitz

Am 29.06.2019 war auf dem alten Gelände des Reichsbahnausbesserungswerkes Chemnitz ein Tag der offenen Tür. Zu sehen gab es einige ausgestellte Fahrzeuge, mehrere Modellbahnanlagen sowie einige Hallenteile in denen heute noch Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden.

Tag der offenen Tür 2019: Tillig + ITL

Am 15.06.2019 war bei dem Modellbahnhersteller Tillig in Sebnitz sowie bei dem Eisenbahnverkehrsunternehmen ITL in Pirna ein gemeinsamer Tag der offenen Tür. Um beide Veranstaltungen besuchen zu können war ein Pendelverkehr zwischen beiden Standorten eingerichtet. Am Bahnhof in Sebnitz wurde man standesgemäß durch einen Ikarus Gelenkbus abgeholt und zu den Werkshallen von Tillig gefahren. Vor Ort gab es Teile der Produktion, das Museum sowie einen kleinen Shop zu sehen. Direkt nebenan war auch der bekannte „Modellbahnhshop Sebnitz“ der natürlich das Publikum einlud. In Pirna bei ITL gab es dann einige Fahrzeuge und sehr gelungene Modellbahnanlagen zu bestaunen.

Bahnhofsfest - 140 Jahre Eisenbahn in Stollberg

Am 18. und 19. Mai 2019 fand in Stollberg das Bahnhofsfest statt. Zu sehen waren unter anderem historische Filme, eine Ausstellung sowie eine Modelleisenbahnanlage. Außerdem pendelten ein Dampfzug sowie ein Doppelstocktriebwagen des Sächsischen Eisenbahnmuseums nach Stollberg. Die Veranstaltung wirkte gelungen und war nicht zuletzt wegen des schönen Wetters auch gut besucht.

Zu Besuch in Sachsen-Anhalt - Die Strecken Bernburg-Köthen und Magdeburg-Leipzig

Da im Jahr 2019 der Bahnhof Köthen umfassend umgebaut werden soll und daraufhin einige interessante Streckenabschnitte gesperrt sind, wollte ich mir die alte Technik in der Gegend nochmal anschauen. Auf der Strecke Bernburg – Köthen ist zu meiner Freude viel Dieselbespannter Güterverkehr zu bestaunen. Wie es sich für eine zweigleisige elektrifizierte Hauptstrecke gehört, rollt es auf der Relation Magdeburg – Leipzig auch gut, sodass ich auch da ein wenig verweilte.

Ostersonderfahrt nach Hainichen mit 50 3648

Am 20.04.2019 veranstaltete das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf einen „Familienausflug nach Hainichen“ der als eine Art Schnupperfahrt mit einer Dampflokomotive gedacht war. Die Resonanz darauf schien gut gewesen zu sein, denn der Zug war gut gefüllt. Einen gewissen Anteil daran hatte sicherlich auch das super Wetter welches an diesem Ostersamstag war. Die Tour dauerte knapp 1,5 Stunden und so war ich doch recht zufrieden mit den verschiedenen Aufnahmen die ich machen konnte, es passte wiedermal alles. Viel Spaß beim schauen.

Sichtungen Januar 2019

Hier seht Ihr ein paar Aufnahmen vom Dezember 2018 in Calau und aus dem Januar 2019 in Priesteritz.

Mit einer Ludmilla durch die Nacht - Trafotransport in Chemnitz

In der Nacht vom 26. zum 27. Januar 2019 war ein Trafotransport gezogen von der 233 127 im Chemnitzer Raum unterwegs. Der Zug musste an den Bahnsteigen sehr langsam fahren und so waren für den Weg von Hohenstein bis nach Riesa fast 6 Stunden eingeplant. Aus diesem Grund konnte ich den Zug mehrfach im Chemnitzer Raum vor die Linse bekommen. In Chemnitz Süd hatte ich den Zug dann jedoch leider schon verpasst, doch das Signal kündigte einen anderen Zug an. Nach kurzer Zeit wurde ich dann doch noch mit einem Militärzug belohnt.

Mit zwei 50ern ins Erzgebirge

Am Samstag des 3. Adventswochenendes fand die traditionelle Bergparade in Schwarzenberg statt. Zu diesem Anlass waren wieder mehrere Sonderzüge auf dem Weg ins Erzgebirge. Im Dezember 2018 konnte so der in Chemnitz vereinte Sonderzug bestehend aus 50 3610 und 50 3648 auf seiner Fahrt beobachtet werden.

ICE "advanced TrainLab" im Erzgebirge

Ein mit Neigetechnik ausgerüsteter ICE der Baureihe 605 war am 20. Dezember 2018 aus Leipzig, weiter über Chemnitz, in das Erzgebirge gekommen. Der für Versuchsfahrten umgebaute Dieseltriebzug fuhr unter anderem über die sogenannte Erzgebirgische Aussichtsbahn zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg, auf der schon länger kein planmäßiger Personenverkehr mehr stattfindet.

Dieselloks in Chemnitz - Oktober, November 2018

Hier seht Ihr ein paar Aufnahmen aus dem Raum Chemnitz die ich in den Monaten Oktober und November 2018 machen konnte. Viel Spaß beim schauen.

Timelapse Erfurt Hauptbahnhof am Abend und bei Nacht

Ende November war ich während eines Kurzurlaubs in Erfurt und hatte ein Hotelzimmer mit direktem Blick auf den Hauptbahnhof. Daraus ergab sich die Chance mal wieder eine Timelapse von einem Bahnhof zu erstellen.

Reichsbahnklassiker im Güterverkehr - 118 552 in Chemnitz

Am Abend des 04.12.2018 rollte die 118 552 der ITL Eisenbahngesellschaft in den Chemnitzer Hauptbahnhof ein. Die Lok hatte ihren leeren Kesselwagenzug nur wenige Minuten zuvor rückwärts aus dem Küchwalder Güterbahnhof gedrückt. Nachdem die Lok ans andere Zugende rangiert wurde, ging es auch schon weiter in Richtung Freiberg und konnte so in Hilbersdorf nochmal gesehen und vorallem gehört werden.

Seite

← 3, 2, 1