Dornreichenbach

  • Abkürzung der Betriebsstelle:
    • LDH
  •  Strecken:
    • Leipzig – Dresden (6363)
  • Besonderheiten:
    • Keine planmäßigen Halte von Personenzügen

Seerhausen

  • Abkürzung der Betriebsstelle:
    • DSRH
  •  Strecken:
    • Riesa – Chemnitz (6255)

Stauchitz

  • Abkürzung der Betriebsstelle:
    • DSTU
  •  Strecken:
    • Riesa – Chemnitz (6255)
  •  Besonderheiten:
    • Empfangsgebäude verlassen

Weissig b. Nünchritz

  • Abkürzung der Betriebsstelle:
    • DWIG
  •  Strecken:
    • Leipzig – Dresden (6363)
  • Besonderheiten:
    • Hl-Signale
    • Abzweig zu den Wacker-Werken in Nünchritz

Zossen

  • Abkürzung der Betriebsstelle:
    • BZO
  •  Strecken:
    • Berlin – Dresden (6135, 6248)
    • Zossen – Jüterbog (6514) / stillgelegt 1998
  • Besonderheiten:
    • Hl-Signale
    • 2 separate Empfangsgebäude